Home / Fitness - Tipps / Agave : Gefährlich oder nicht ???
Agave : Gefährlich oder nicht ???

Agave : Gefährlich oder nicht ???

Was sind Agaven ???

Die Agaven sind Pflanzen, die hautpsächlich für ihre Nutzung bei der Produktion von Tequilla bekannt sind. Es handelt sich um einen Kaktus, dessen Sirup einen sehr süßen Geschmack hat (der Sirup ist 1,5 mal süßer als Honig) und im Gegensatz zu den anderen Süßstoffen einen sehr niedrigen glykämischen Index hat !

(!!!) : Wegen des niedrigen glykämischen Index wird Agave sehr oft als idealer Ersatz von Zucker benutzt !

(!!!) : Spezialisierte Forscher und Wissenschaftler behaupten, dass es eine bestimmte Substanz in der Pflanze Agave gibt, die vorbeugend gegen Diabetes wirkt ! Diese Substanz schützt vor Diabetes und heißt Inulin. Inulin sorgt für die gesamte gute Funktion des menschlichen Immunsystems und des Verdauungssystems des menschlichen Organismus ! Außerdem macht Inulin es leichter für den Organismus das Calcium von der Nahrung aufzunehmen !

Warum wird Agave als Ersatz für Zucker benutzt ?

Agave, viel mehr Agavensirup wird oftmals wegen des niedrigen glykämischen Index und des äußerst süßen Geschmacks, den Agaven haben, als Ersatz für Zucker oder anderen Süßstoffen benutzt.

(!!!) : Außerdem stillt Agave auch den Heißhunger auf Süßigkeiten und kann aus diesem Grund auch deutlich dazu beiteragen, dass weniger Süßes gegessen wird !

Das passiert denn der Konsum von Agaven hilft dem Organismus den Bluzuckerspiegel zu regulieren und er wirkt vorbeugend gegen Bulimiekrisen !

(!!!) : Agave wird von dem menschlichen Organismus nicht aufgenommen und aus diesem Grund beeinflusst Agave auch nicht den Blutzuckerspiegel. Agave wird von dem Organismus ausgeschieden … genauso wie es bei dem Konsum von pflanzlichen Fasern der Fall ist !

Agave : Sirup & Ersatzstoffe

Sehr oft wird fälschlicherweise die Agave und die Süßstoffe, die von Agaven produziert werden mit dem Agavensirup verwechselt und gleichgestellt ! Die Unterschiede sind jedoch groß und diese Verwechselung kann auch gefährlich sein !

(!!!) : Der Agavensirup ist etwas GANZ ANDERES als die Süßstoffe, die als Zuckererstaz dienen sollen und von Agaven produziert werden ! Diese Süßstoffe haben einen äußerst niedrigen glykämischen Index und beeinflussen den Blutzuckerspiegel nicht. Agavensirup beeinflusst den Blutzuckerspiegel jedoch immens !!!

Die Studien & die Resultate

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass die Nutzung von Süßstoffen, die von Agaven produziert werden, deutliche Unterschiede im Vergleich zu den anderen Süßstoffen, wie Aspartam, Glykose, Fruktose oder Sukrose, aufweisen !!!

(!!!) : Diese Studien wurden mit Mäusen als Versuchstiere durchgeführt. Die Mäuse, die einen Süßstoff von Agaven bekamen, nahmen nicht zu, ihr Blutzuckerspiegel blieb auf normalen Werten und sie wurden nicht bulimisch !

Ist Tequilla also gut für die Gesundheit ???

(!!!) : Obwohl für die Produktion die Pflanze Agave benutzt wird, enthält das alkoholische Getränk zum Schluss nicht mehr dieselben Eigenschaften, wie die Pflanze und ist nicht vorteilhaft für die Gesundheit !!!

About admin

Scroll To Top