Home / Fitness - Tipps / Bearbeitete Lebensmittel : Wie schlecht sind sie für die Gesundheit ???
Bearbeitete Lebensmittel : Wie schlecht sind sie für die Gesundheit ???

Bearbeitete Lebensmittel : Wie schlecht sind sie für die Gesundheit ???

Was bedeutet bearbeitete Lebensmittel ? Welche Lebensmittel gelten als bearbeitet ?

Wenn man die Bedeutung wortwörtlich nehmen will, dann sind bearbeitete Lebensmittel die Lebensmittel, die keiner chemischen oder mechanischen Berarbeitung untergangen worden sind. Ziel der Bearbeitung der Lebensmittel ist meistens diese attracktiver zu gestalten und ihnen eine längere Haltbarkeit zu geben.

Bearbeitet Lebensmittel sind heutzutage ein Teil des Alltags und machen einen großen Teil der Ernährung aus. Es ist so, dass sich die meisten Leute überhaupt keine Gedanken mehr machen, ob ein Lebensmittel bearbeitet und gut für den menschlchen Organismus ist.

Bearbeitet Lebensmittel machen das Leben der Menschen, die nicht viel Zeit haben zu kochen viel einfacher und sind deshalb eine Lösung, auf die sehr viele ohne weiter nachzudenken greifen ! Es handelt sich um schnelle Lösungen, die aber sehr oft auch sehr ungesund sind !

Bearbeitete Lebensmittel sind in großer Auswahl in den Supermärkten zu finden. Meistens sind sie in Kartons, Konserven oder Tüten verpackt und enthalten meistens eine ganze Reihe von Chemikalien. Die Zutatenliste besteht hauptsächlich aus Konservierungsstoffen, Farbstoffen und anderen Chemikalien, die der Gesundheit schaden.

Sind alle bearbeitete Lebensmittel gefährlich ???

NEIN ! Es sind nicht alle bearbeitete Lebensmittel gefährlich (oder eher gesagt, sie sind nicht alle im gleichen Maßen gefährlich) für den menschlichen Organismus. Es gibt einige bearbeitete Lebensmittel, die sehr wichtig für den Organismus sind, obwohl sie bearbeitet wurden. Charakteristisch ist in diesem Fall der Jogurt (griechischer Jogurt), Vollkorngetreide und einige tiefgefrohrene Gemüsesorten, die sonst nicht das ganze Jahr lang konsumiert werden könnten (wie z.B. Erbsen) !

Einige bearbeitete Lebensmittel … verursachen Demenz !

(!!!) : Laut einer Studie die vor kurzer Zeit in den USA durchführt wurde, können bearbeitete Lebensmittel (hauptsächlich die, die Transfette enthalten) sehr ernsthafte Folgen auf die Gesundheit des Gehirns haben und das Gedächtnis beeinflussen. In manchen Fällen können bearbeitete Lebensmittel auch die Ursache von Demenz sein.

DIE STUDIE :

An der Studie nahmen Frauen und Männer teil. Die Studie wurde an der Universität San Diego durchführt und es wurden Proben und Daten von 1018 Personen kalkuliert ! Jeder musste einen speziellen Fragebogen ausfüllen, an dem die verschiedenen Ernährungsgewohnheiten aufgelistet waren. Dann musste jeder Teilnehmer verschiedene Gedächtnistests machen und Untersucht werden. Alle Daten wurden nach den Leistungen an den Tests bewertet.

DIE ERGEBNISSE :

Männer (bis zu 45 Jahren) waren imstande ungefähr 86 Wörter bei den Tests zu behalten ! Doch laut der Ergebnisse der Studie wurde diese Fähigkeit um 0,76 Wörter für jeden extra Gramm von Transfetten pro Tag reduziert !

ACHTUNG : Vor dem Kauf von bearbeiteten Lebensmitteln ist es immer sehr wichtig auf die Zutaten und die Zusammensetzung zu achten. Immer die Zutatenliste lesen !

About admin

Scroll To Top