Home / Fitness - Tipps / Das Essen … das uns krank macht !
Das Essen … das uns krank macht !

Das Essen … das uns krank macht !

Lebensmittelvergiftung oder einfach Unwissenheit ???

Lebensmittelvergiftungen sind wahrhaft sehr schmerzhafte Situationen. Doch sie sind nicht NUR das ! Lebensmittlevergiftungen (gerade wenn sie häufig stattfinden) können auf lange Sicht viele Gesundheitsprobleme verursachen und mehrere Funktionen des Organismus belasten.

  • Wie kann man aber wissen, welche Nahrungsmittel für die Lebensmittelvergiftungen verantwortlich sind ?
  • Wie können wir erkennen, welche Nahrungsmittel gut für uns und unsere Familie sind?

Leider informieren sich die meisten Leute nicht darüber und das ist auch das gefährliche an der Sache. Wenn man weiß, welche Nahrungsmittel am empfindlichsten sind, dann kann man mehreren unerwünschten Situationen entgehen und sich vor verschiedenen Beschwerden schützen.

Diese Nahrungsmittel sind den meisten Leuten mehr oder weniger bekannt. Bei ihrer Wahl sind viele vorsichtig, aber einige Nahrungsmittel, die auf dieser Liste stehen, werden Sie überraschen.

Wissen ist Macht (und in diesem Fall ist Wissen Gesundheit). Also lohnt es sich die “gefährlichen” Nahrungsmittel zu kennen !

Die Liste mit den … “gefährlichen” Nahrungsmitteln !

  • Νο 1 : Eier

Eier sind eine beliebte Nahrung, speziell zum Frühstück, und sind auch dafür bekannt, dass sie für eine große Menge von Lebensmittelvergiftungen verantwortlich sind. Das Bakterium Salmonella verursacht die Vergiftungen von Eiern. Was kann man also dagegen tun ? Die Eier lange kochen. Wenn Eier hart gekocht sind, oder gut gebraten sind, dann kann Salmonella nicht überleben. Rohe Eier sollten Sie also nie essen.

  • Νο 2 : Huhn

Für das Hühnerfleisch gilt genau dasselbe, wie für die Eier. Hühner tragen ebenso das Bakterium Salmonella und deswegen sollten Hühner sehr lange gekocht, gebraten oder gebacken werden.

  • Νο 3 : Austern

Noch ein Nahrungsmittel, das dafür bekannt ist, dass es gefährlich sein kann, sind die Austern, bei denen man extrem vorsichtig sein muss. Wer Austern isst, die in verschmutzen Gewässern gelebt haben, muss höchstwahrscheinlich mit einer Vergiftung rechnen. Austern sind gefährlich, wenn sie roh oder nicht gar genug serviert werden.

  • Νο 4 : Milch

Alle Menschen trinken täglich Milch und fast keiner denkt dabei an die Gefahren dieses Lebensmittels. Man kann sich kaum vorstellen, dass Milch auf so einer Liste vorkommen könnte ! Aber sogar mit Milch muss vorsichtig umgegangen werden. Milch MUSS pasteurisiert sein. Nicht pasteurisierte Milch kann nämlich Bakterien wie Salmonella, Campylobacter oder E. coli von der Kuh übertragen.

  • Νο 5 : Erdbeeren

Beeren und speziell Erdbeeren sind auch für mehrere Lebensmittelvergiftungen verantwortlich ! Erdbeeren sind nicht nur für Lebensmittelvergiftungen verantwortlich , sondern auch für Hepatitis A bei kleinen Kindern.

  • Νο 6 : Käse

Käse kann sehr oft Bakterien wie Salmonella oder Listeria übertragen und zu ernsthaften Lebensmittelvergiftungen führen. Käse steht natürlich auf dem täglichen Menü der meisten Menschen, man sollte aber aufpassen und speziell schwangere Frauen sollten weiche Käsesorten (wie Feta, Roquefort, Camembert und Brie) meiden.

About admin

Scroll To Top