Home / Fitness - Tipps / Diätgetränke ??? Nein, danke !
Diätgetränke ??? Nein, danke !

Diätgetränke ??? Nein, danke !

Sind Diätgetränke gut oder schlecht ?

Bis heute haben die meisten gedacht, dass es am gesündesten ist jedes Produkt mit einem ähnlichen fettarmen Lebensmittel zu ersetzen und glaubten dabei ihrem Körper zu helfen Gewicht abzunehmen ! Zu den Diät-Lebensmitteln gehören natürlich auch Diätgetränke ! Im Supermarkt gibt es zahreiche Getränke und sehr viele von denen sind Diätgetränke. Wer abnehmen möchte, sucht sich eins davon aus. Ist das aber richtig oder handelt es sich um einen großen Fehler ???

Die Meinung der Forscher …

Verschiedene wissenschaftliche Studien haben gezeigt dass es vorteilhaft für die Gesundheit ist aufzuhören Diätgetränke zu trinken.

(!!!) : Mehrere Forscher betonen, dass der Verzicht auf Diätgetränke die Gesundheit so stärken kann, dass der Unterschied von Kopf bis Fuß zu sehen ist !

Obwohl die Forschung über die negativen Auswirkungen, die Diätgetränke auf die Gesundheit des menschlichen Organismus haben noch im Anfangsstadium sind, zeigten schon die ersten Befunde genau das, was die Forscher befürchteten. Die ersten Befunde zeigten, dass Diätgetränke schlecht für die Gesundheit sind. Es wird empfohlen jedes Diätgetränk, dass eine Person pro Tag trinkt mit einer Tasse grünem Tee zu ersetzen !

(!!!) : Im Gegensatz zu den Diätgetränken ist grüner Tee ein natürliches Produkt und ist auch sehr reich an wertvollen Antioxidantien. Grüner Tee ist gut für die Verdauung und hat viele positive Auswirkungen auf den menschlichen Organismus !

Ist es wahr, dass Diätgetränke Migräne verursachen ?

(!!!) : Wie schon erwähnt wurde, haben mehrere Studien schon gezeigt, dass Diätgetränke negative Auswirkungen auf den menschlichen Organismus haben. Diese Studien sind jedoch noch nicht vollendet worden und es können keine feste Schlüsse herausgegeben werden. Es gibt aber Aneichen dafür, dass der systematische Konsum von Diätgetränken zu intensivem Kopfweh und Migräne führen kann !

Die Forschung hat gezeigt, dass die Substanz, die Migräne verursachen kann, Aspartam ist. Aspartam ist ein Süßstoff, der Zucker in Diätgetränken ersetzt !

(!!!) : Die Substanz Aspartam ist in Diätgetränken (und nicht nur !!!) enthalten und scheint Auswirkungen auf die Hirnfunktion zu haben. Intensiver Stress und Kopfweh sind Symptome, die Aspartam verursachen kann !

Die Studie, von der der oben erwähnte Befund im European Journal of Clinical Nutrition veröffentlicht wurde besagt auch, dass Menschen, die Aspartam als Süßstoff auf regelmäßiger Basis benutzen und konsumieren besonders auf diese Nebenwirkungen achten sollten.

(!!!) : Laut der Befunde einer im Jahr 2013 durführten Studie, haben Mäuse, die regelmäßig Aspartam konsumierten zerstörte Zellen und Nervenenden im Kleinhirn gehabt. Das ist genau der Hirnbereich, der für die Motorik zuständig ist !

WAS TUN ? :

Es gibt natürliche Alternativen, die gut für den menschlichen Organismus sind und die Gesundheit stärken. Es gibt natürliche Alternativen, die Schönheit und Energie schenken. Natürliche Säfte sind besonders reich an Antioxidantien, Grüner Tee, Wasser mit Zitronensaft und viele anderen Rezepte ebenso. Natur schenkt SCHÖNHEIT, sorgt für gute GESUNDHEIT und hilft GEWICHT ABZUNEHMEN !

About admin

Scroll To Top