Home / Fitness - Tipps / Ein Schaum gegen Blutung???
Ein Schaum gegen Blutung???

Ein Schaum gegen Blutung???

Innere Blutung und eine neue Bekämpfungsweise dagegen!

Die innere Blutung ist in meisten Fällen fatal, indem sie zu schlechten Auswirkungen oder auch zum Tod führt. Ist es aber möglich sie zu vermeiden und das Leben der Patienten zu retten?

Bei einem Krieg sind die Verletzungen seriös und verursachen oft eine Blutung, die sich das Leben des Patienten kostet. Es gibt keine Möglichkeit für eine sofortige ärztliche Behandlung und die Zeit verpasst.

(!!!): Die Wissenschaftler haben eine Art Schaum gemacht, der aus dem Krabbegehäuse kommt und die Blutung stoppt….sofort!

Die Wichtigkeit des Schaums für das Leben der Menschen!

Dieser Schaum wird in seriösen Laboren hergestellt und wenn man ihn auf eine offene Wunde stellt, stoppt SOFORT die Blutung!

Das ist auch der Grund, dass eine sehr wichtige Erfindung, auf Schlachtfelder verwendet wurde, wo die Verletzungen zahlreich und schlimm sind. Wenn man schwer verletzt ist und viel Blut verloren hat, ist es gewöhnlich, dass man auf die Wunde drückt, um die Blutung zu stoppen. Jedoch ist das nicht immer möglich in allen Fällen von Verletzungen. Der Drück verwendet man auf Wunden in den Gliedmaßen (Arme und Beine) und nicht auf den Körper.

Deshalb führten die meisten Verletzungen eines Soldaten in meisten Fällen zum Tod, weil man ihn nicht rechtzeitig behandeln konnte.

Der Hauptstoff dieses Schaums ist Chitozin.

(!!!) Chitozin findet man auf das Gehäuse von Schalentieren!

Der Schaum gibt es in einer Spritzenform und wird auf die Wunde gegossen, um die Blutung zu stoppen, so dass der verletzte Soldat mit Sicherheit in das näheste Krankenhaus gebracht wird, um die richtige Behandlung zu bekommen.

Diese Methode kann viele Menschen retten, die entweder im Leistengegend oder im Hals oder im Rumpf verletzt sind.

Das Gerät, mit dem man den Schaum gießt, ist sehr klein und sieht wie ein Kugelschreiber aus. Darin gibt es 2 flüssige Stoffe, die nach ihrer Verbindung schnell den Schaum bilden. Danach wird der Schaum durch den Kolbendrück auf die Wunde gestellt, und wird der Blutverlust vermieden.

Der Schaum schützt den Patienten eine Stunde lang, so dass er mit Sicherheit transportiert werden kann, damit er die notwendige Behandlung und Arztpflege bekommt.

About admin

Scroll To Top