Home / Fitness - Tipps / Kann die Umweltverschmutzung auch das … Gehirn beeinflussen ???
Kann die Umweltverschmutzung auch das … Gehirn beeinflussen ???

Kann die Umweltverschmutzung auch das … Gehirn beeinflussen ???

Neue schockierende Befunde …

Laut der letzten Studien, die von den Forschern und Wissenschaftlern durchführt werden, kann die Verschmutzung der Umwelt generell für die Gesundheit des menschlichen Organismus katastrophal sein, speziell aber auch sehr schlecht für die Gesundheit des Gehirns sein !

(!!!) : Es ist von spezialisierten Wissenschaftlern bewiesen worden, dass die Umweltverschmutzung die Alterung des Gehirns rasant beschleunigen kann !

Es handelt sich um Studien, die in den Jahren 1996 bis 1998 durchführt wurden ! An den Studien haben 1403 Frauen (die gesund waren und an keiner Gehirnerkrankung leideten) teilgenommen. Anfänglich wurde untersucht in welchem gesundheitlichen Stande die Frauen waren. Später, in den Jahren 2005 bis 2006 (als die Frauen also zwischen 70 und 90 Jahren alt waren) wurde spezifisch das Volumen des Gehirns mithilfe einer MRI Untersuchung gemessen !

Die Daten wurden von den Wissenschaftlern natürlich auch in Zusammenhang mit vielen anderen Faktoren in Betracht genommen. Wichtige Faktoren waren dabei der Wohnort und die Umweltverschmutzung, die von Ort zu Ort variiert !

(!!!) : Es wurde berechnet, dass für jede 3,49 Mikrogramm pro Kubikmeter von Abgasen ungefähr 2 Jahre Alterung des Gehirns entsprechen !!!

Smog und Luftverschmutzung sind schlecht für … das Gehirn !

(!!!) : Es ist schon seit mehreren Jahren beobachtet wurden, dass auch geringe Umweltverschmutzung ernsthafte Folgen auf die Gesundheit haben kann. Wer in einem Ort mit hoher Luftverschmutzung lebt hat ein erhöhtes Risiko einen Schlaganfall zu erleiden !

Die Wissenschaftler, die an diesem langjährigen Projekt teilnahmen haben wichtige Elemente deutlich kleinerer Hirnstruktur entdeckt. Diese Elemente zeigen die Entwicklung von ischämischen Episoden, die für das Blockieren der Blutgefäße, die das Gehirn bedienen verantwortlich sind !

Die Umweltverschmutzung verursacht aber leider nicht nur Schlaganfälle !

(!!!) : Die verschiedenen Schadstoffe, die es heutzutage in der Atmosphäre gibt, scheiden in den menschlichen Organismus durch den Atem ein. Durch die Nase und durch den Mund reisen sie bis in die Lungen und erhöhen auf diese Weise die Wahrscheinlichkeit an einem Herzinfarkt zu erleiden !

Ältere Studien, die den Zusammenhang von Umweltverschmutzung und Gesundheit der Menschen untersucht hatte, haben gezeigt, dass die Luftverschmutzung auch Entzündungen oder Störungen im Kreislauf-System verursachen kann. Diese neue Studie (sie wurde im Annals of Neurology veröffentlicht) zeigt aber auch, dass Luftverschmutzung viel gefährlicher ist und besonders die Gesundheit des Gehirns negativ beeinflussen kann !!!

ACHTUNG :

Leider ist es nicht immer möglich den Wohnort zu ändern. Es liegt jedoch nur an dem eigenen Willen den eigenen Lebensstil zu ändern und auf gesünderer Weis zu leben. Nur so kann einem schon von der Umweltverschmutzung erschöpften Organismus geholfen werden. Ein gesunder Lebensstil ist ein Ticket für ein Leben ohne Gesundheitsprobleme !

About admin

Scroll To Top