Home / Fitness - Tipps / Lernen den eigenen Körper zu verstehen !
Lernen den eigenen Körper zu verstehen !

Lernen den eigenen Körper zu verstehen !

Es ist von großem Vorteil den eigenen Körper richtig zu verstehen, die eigenen Kräfte richtig einzuschätzen und zu wissen wie verschiedene Situationen behandelt werden können ! Der menschliche Körper ist ein sehr komplexer Organismus und wirkt wie ein sehr cleverer Mechanismus.

Aber … wie viel weiß man über den eigenen Körper ?

Νr 1 : Zahnschmerzen ???

Zahnschmerzen zählen zu den unangenehmsten Schmerzen. Wer an Zahnschmerzen leidet kann nicht überlegen, nicht schlafen und sich nicht beruhigen und entspannen. Leider haben fast alle Menschen schon einmal in ihrem Leben diese schreklichen Schmerzen erlebt ! Aber die Lösung zu solchen Problemen ist sehr einfach und befindet sich in jedem Haushalt ! 2 Eisstückchen aus dem Tiefkühlfach nehmen. Die Eisstückchen in den Handflächen gut reiben und speziell an der Stelle zwischen Daumen und Zeiger. An dieser Stelle enden sehr viele Nerven und die Eisstückchen werden helfen die stechenden Schmerzen zu lindern !

Νr. 2 : Verstopfte Nase ?

Wer keine abschwellende Mittel benutzen möchte, kann einfach den Knöchel in der Nase entlasten ! Mit der Zunge den Gaumen berühren und dann mit den Fingern sanft zwischen den Augenbrauen drücken ! Nach einer halben Minute kann man wieder frei atmen !

Νr. 3 : Kitzeln im Hals …

Die Lösung zu diesem Problem erscheint wohl vielen als ein Paradox … es ist jedoch tatsächlich effektiv ! Man braucht nämlich in diesem Fall nur am Ohr kratzen. Die Nerven, die an den Ohren enden beeiflussen die Muskeln im Hals. Auf diese Weise werden Spasmen in den Muskeln im Hals bewirkt und das hilft das Kitzeln im Hals zu behandeln.

Νr. 4 : Hangover …

Nach einer wilden langen Nacht mit viel Alkohol fühlt sich jeder erschöpft !!! Viele haben ein intensives Schwindelgefühl als drehe sich alles ohne aufzuhören. Die Lösung ist sich an einer stabilen Fläche festzuhalten bis dieses Gefühl verschwindet.

Νr. 5 : Nasenbluten !

Für manche Leute ist Nasenbluten eine sehr häufige Situation. Wie kann die Blutung aber gestoppt werden ? Anfänglich ist es wichtig den Kopf nach hinten zu halten (nicht nach vorne bücken, denn dann blutet die Nase stärker !) und dann die Nase mit den Fingern fest drücken !

Νr. 6 : Brain freeze !!!

Eis essen und in Eisstückchen beißen macht vielen Spaß … aber das Gefühl, dass das ganze Gehirn dabei erfriert ist allen unangenehm ! Die Lösung ist den Gaumen mit der Zunge zu berühren und ihn auf diese Weise erwärmen. Alle Nervenzellen im Gaumen werden dann auch das Signal zum Hirn senden, dass alles nun wärmer ist !

About admin

Scroll To Top