Home / Fitness - Tipps / Starke Knochen mit der richtigen … Gymnastik !!!
Starke Knochen mit der richtigen … Gymnastik !!!

Starke Knochen mit der richtigen … Gymnastik !!!

Wie sicher sind Sie, dass Sie beim Training Ihre Knochen nicht belasten ??? Um sicher zu sein, dass Sie das beste für Ihren Körper tun, brauchen Sie nur ein paar bestimmte Aktivitäten in Ihr gewöhnliches Training mit einzubeziehen. Nur so können Sie Ihre Knochen auch in Kondition halten …!

Was Sie tun müssen, wenn Sie joggen:

An den Tagen, an denen Sie nicht joggen, können Sie trotzdem kurz trainieren, und zwar ist es gut, wenn Sie Seilspringen (können Sie allerdings auch ohne Seil machen) und jedes mal mit beiden Füßen auf den Boden kommen. Je nach Kondition können Sie von 30 bis 100 mal springen. Außerdem können Sie diese Aktivität auch gleich nach dem Jogging ins Programm setzen, dann sind nämlich Ihre Muskeln auch noch warm !

Was Sie tun müssen, wenn Sie schwimmen:

In diesem Fall wäre es gut, wenn Sie ungefähr 2 mal pro Woche schnell Laufen, joggen oder Nordic Walking machen. Ideal ist es natürlich diese Trainingsarten jede Woche zu wechseln, damit Sie Ihren Körper damit nicht überfördern und damit er genügend Zeit hat sich auszuruhen. Auf diese Weise werden Sie es schaffen Ihre Muskeln zu stärken und folglich auch Ihre Knochen zu stärken !

( !!! ) : Die Gesundheit der Knochen ist eine sehr ernsthafte Angelegenheit, denn die Gefahr der Osteoporose ist nach einem gewissen Alter speziell für Frauen sehr groß !!!

Was Sie tun müssen, wenn Sie Yoga praktizieren:

Ein Programm, das Aerobe Übungen enthält ist in diesem Fall sehr hilfsreich. Alternativ können Sie auch untgefähr 3 mal die Woche 30 Minuten lang laufen. Krafttrainingübungen, die die Muskeln stärken können Ihnen dann auch helfen, ohne negative Auswirkungen auf die Gelenkigkeit und die Flexibilität des Körpers zu haben. Ganz im Gegenteil, werden solche Übungen dem Körper helfen stärker für die Yoga-Übungen zu sein.

( !!! ) : Generell sind sich die Wissenschaftler einig, dass die Trainingsarten, die zur guten Gesundheit der Knochen beitragen, Sportarten wie Jogging, Step, Tennis, Seilspringen, Basketball, Volleyball und Gewichtheben sind!!!

( !!! ) : Belastende Faktoren, die zur Osteoporose führen können sind : ein schmaler und kleiner Skelet, mehrere Knochenbrüche (für Erwachsene), der hohe Alkoholkonsum (mehr als 3 Gläser am Tag) und natürlich das Rauchen!!!

Gymnastik stärkt das Muskelgewebe im Wesentlichen und hilft dem Körper seine Balance zu finden, führt zur besseren Koordination der Bewegungen und auch zur Gelenkigkeit und Flexibilität. Aus diesen Gründen verringert sich auch die Gefahr von Stürzen und das regelmäßige Trainieren hat langfristig auch einen positiven Effekt auf die Knochendichte.

About admin

Scroll To Top