Home / Fitness - Tipps / Süßigkeiten … ohne Schuldgefühl ???
Süßigkeiten … ohne Schuldgefühl ???

Süßigkeiten … ohne Schuldgefühl ???

Der Sommer ist bald da !

In der Zeit nach Ostern versuchen die meisten Leute etwas weniger zu essen und achten mehr auf ihre Ernährung, um die extra Kilo vom Winter und von der Osterzeit loszuwerden. Ob mit Diät oder nur gesunde Ernährung, eins steht sicher : Süßigkeiten sind verboten !!!

Für alle, die ein paar Kilo innerhalb von 2 bis 3 Monaten abnehmen möchten und sich von den Fettröllchen, die sich im Winter gebildet haben befreien möchten, stehen Süßigkeiten außer Frage ! Um genauer zu sein, sollte man auf Süßigkeiten während dieser Zeit ganz verzichten, denn Süßigkeiten und Zucker sind dafür verantwortlich, dass sich Fett im Körper ansetzt ! Aber was macht man wenn man Heißhunger auf Süßigkeiten hat ? Gibt es eine Lösung ?

Muss ich bis zum Sommer alle Süßigkeiten vergessen ???

(!!!) : Ganz auf Süßigkeiten und Zucker zu verzichten ist für eine Dauer von 2 bis 3 Monaten nicht die beste Lösung, ganz gleich ob man eine strenge Diät macht, oder einfach etwas mehr auf die Ernährung achtet.

Es gibt clevere Rezepte und Lösungen, die einem den Heißhunger auf Süßigkeiten stillen können … OHNE den Blutzuckerspiegel zu beeinflussen und ohne zu Bulimiekrisen zu führen !

(!!!) : Diese süßen Snacks verursachen keine plötzliche Veränderungen im Blutzuckerspiegel und sind aus diesem Grund auch für DIABETIKER GEEIGNET !

ACHTUNG : Es ist sehr wichtig sich IMMER von einem spezialisierten Arzt beraten zu lassen, bevor man große oder wichtige Veränderungen in der Ernährung macht ! Auch die Reduktion oder die Erhöhung der Mengen müssen von einem Ernährungsberater kontrolliert werden, damit sichergestellt wird, dass die Gesundheit nicht gefährdet wird !

Gesunde Diätsüßigkeiten !!!

Νr. 1 : Joghurt mit Honig

Ein klassisches gesundes Dessert, das gut schmeckt, den Heißhunger auf etwas Süßes stillt und das alle gerne mögen und genießen, ist Joghurt mit Honig ! Besonders gut schmeckt dieses Dessert auch mit frischem Obst ! Das Obst gibt dem Organismus viele und wichtige Vitamine und auch Ballaststoffe, die für die guten Funktion des Magen-Darm-Systems sorgen !

Νr. 2 : Tiefgefrohrene Bananen in Zartbitterschokolade

Der ideale Ersatz für Eis ! Und die Kalorien ? Einfach viel weniger ! Das Rezept : eine Banane ins Tiefkühlfach legen und etwa 30 Minuten warten. Dann die tiefgefrohrene Banane in geschmolzene Bitterschokolade tauchen !

Νr. 3 : Getrocknete Früchte

Getrocknete Früchte sind sehr gehaltvoll, gesund und ein ganz leckerer Snack ! Die getrockneten Früchte enthalten jedoch von Natur her ziemlich viel Zucker und aus diesem Grund ist es ratsam den Konsum dieser Früchte in Grenzen zu halten !

Νr. 4 : Kakao

Trinken Sie ruhig einen Becher Kakao jeden Tag. Kakao ist gut für die Gesundheit und kann den Heißhunger auf etwas Süßes stillen. Statt Zucker kann Kakao auch mit Honig gesüßt werden.

About admin

Scroll To Top